Auch in diesem Jahr wird in ABSBERG vom 1. bis 24. Dezember täglich um 18.00 Uhr gemeinsam ein festlich geschmücktes Adventsfenster geöffnet. In den Häusern von Absberger Bürgern, Unternehmen und Einrichtungen sind dann die Fenster besonders geschmückt und beleuchtet und laden mit Glühwein, musikalischen Darbietungen oder kleinen Adventsmärkten zum Verweilen ein.

An Heilig Abend findet dann um 15.00 Uhr am Rathaus der Abschluss statt, und am 28. Dezember um 14.00 Uhr lädt der Heimatverein zur Weihnachtswanderung - ab Treffpunkt Rathaus - zum SAN-shine-CAMP auf der Badehalbinsel, wo es im gemütlichen Tipi-Zelt Kaffee und Kuchen gibt.

Auch in KALBENSTEINBERG sind die Adventsfenster festlich geschmückt. Die "Kalber Früchtchen" laden am 30. Dezember 2017 zur gemeinsamen Besichtigung ein. Bei Brombachseer Kirschglühwein und -Punsch und selbstgebackenen Plätzchen spielt der Posaunenchor ein weihnachtliches Ständchen. Los geht es mit der Besichtigungstour durch Kalbensteinberg um 18.00 Uhr. Treffpunkt ist am Feuerwehrhaus.