Bürgerbrief - Breitbandausbau im Markt Absberg


Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

der Baubeginn des Breitbandausbaus steht kurz bevor. Noch Ende November soll mit der Maßnahme begonnen werden. Der Bautrupp der ausführenden Firma ist bereits in Kalbensteinberg eingetroffen. Die Bürger im Kernort Absberg haben die Möglichkeit, einen Glasfaseranschluss bis ins Gebäude zu erhalten. Hierzu versendet die Deutsche Telekom seit einigen Tagen eine Informationsmappe „Wir bauen für Sie“ mit beiliegendem Auftrag zur Herstellung des Glasfaseranschlusses ins Gebäude.


Grundsätzlich ist anzumerken, dass durch den Breitbandausbau des Marktes Absberg die Anschlusskosten für die Bürger in Absberg statt 799,00 € nur 599,00 € betragen. In den Ortsteilen Igelsbach und Kalbensteinberg fallen aufgrund des unterschiedlichen Ausbaus keine Anschlusskosten an. Da jedoch vermehrt Anfragen von Bürgern eingehen, was getan werden muss, um einen High-Speed-Anschluss bis ins Gebäude (Absberg) zu bekommen, beabsichtigt der Markt Absberg zusammen mit der Deutschen Telekom einen Informationsabend abzuhalten. Hier soll über den genauen Breitbandausbau und den Ablauf der Baumaßnahme für alle Ortseile informiert werden. Weiterhin können hier die offenen Fragen über den „Hausanschluss“ geklärt werden. Gemäß Rücksprache mit der Deutschen Telekom kann bis dorthin der Antrag für den Hausanschluss zurückgestellt werden, damit Sie sich vor Abschluss des Vertrages noch genau informieren können.

Wir laden deshalb alle interessierten Bürger der Gesamtgemeinde am Donnerstag, 07.12.2017, um 19.30 Uhr, in den Gasthof „Jägerhof“ Absberg, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Breitbandausbau ein. Über eine rege Teilnahme würde ich mich freuen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Helmut Schmaußer
Erster Bürgermeister