MENÜ

Kirchen

Kath. Pfarrkirche
St. Ottilia in Absberg

Mask Group 3

Aufgrund ihrer etwas versteckten Lage wird von vielen Besuchern unseres Ortes gern übersehen, dass Absberg auch eine durchaus sehenswerte kath. Kirche besitzt. Frei zugänglich ist diese über den Innenhof der Regens Wagner- Behinderteneinrichtung am Marktplatz. Ursprünglich war die kath. Pfarrkirche die Schlosskapelle des Absberger Deutschordensschlosses (erbaut 1724-1726). Seit 1835 ist der schmucke Gottesdienstraum im Besitz der kath. Gemeinde. Die Kirchendecke ist kunstvoll im Stil des Rokoko verziert. Den Kirchenraum beherrscht ein mächtiger barocker Hochaltar aus dem 18. Jahrhundert, der ursprünglich für die Karlshalle in Ansbach geschaffen wurde. In seiner Mitte ist über dem schönen Tabernakel die Pfarrpatronin, die hl. Ordensfrau Ottilia, zu sehen.

Die beiden barocken Seitenaltäre sowie die Kanzel entstammen noch der ursprünglichen Kirchenausstattung durch den Deutschen Orden.
Ebenso erwähnenswert ist auch das schöne Marienbild auf der Sakristeiseite, das von einem kunstvollen Rokoko-Baldachin bekrönt wird.
Über der Sakristeitür befindet sich das Wappen des früheren Würzburger Bischofs Dr. Matthias Ehrenfried (1871-l 948), der in Absberg das Licht der Welt erblickte.
Der schmucke und einladende Kirchenraum wurde im Jahre 1969 durch einen Großbrand schwer beschädigt, konnte aber dank großer Anstrengungen restauriert und erhalten werden.

Download: Pfarrbote Mai Juni 2024

Rieter-Kirche
Kalbensteinberg

Mask Group 4

Entdecken Sie eine außergewöhnliche fränkische Dorfkirche.  Die Rieter-Kirche – „Schatzkästlein Frankens“. Die 1464 von der Nürnberger Patrizierfamilie Rieter in Kalbensteinberg erbaute Kirche ist überregional bekannt für ihre kunsthistorisch wertvolle Ausstattung. Die Nürnberger Patrizierfamilie Rieter stattete die Kirche mit bedeutenden Objekten aus, darunter zum Beispiel der Palmesel, die Theodorus-Ikone, die Bilderbibel oder die Wolgemut-Altäre von Michael Wohlgemuth, dem Lehrer Albrecht Dürers. Die kunstsinnigen Patrizier hatten in der Kirche auch ihre Grablege, in der sich aufgrund der klimatischen Bedingungen 15 Mumien erhalten haben. Die Gruft ist heute nur noch zu wissenschaftlichen Zwecken zugänglich. Zahlreiche Totenschilde zeugen von der Ahnenreihe, die der Legende nach auf ein Zypriotisches Königsgeschlecht zurückgeht.

Sehenswert ist auch der historische Ortskern von Kalbensteinberg, der kurz nach 1600 völlig neu gestaltet wurde mit ehemaligem Pfarrhaus von 1603 und ehemaligem Gasthaus von 1612 und bis heute erhalten ist.

Führungen und Konzerte

Die Kirche ist aufgrund ihrer wertvollen Ausstattung nur zu Gottesdiensten, Konzerten und regelmäßigen Führungen geöffnet. Die Kirchenführungen sind grundsätzlich kostenlos. Spenden zum Erhalt der Kirche sind gern gesehen.

Pilger auf dem Jakobsweg sind herzlich eingeladen, sich am Tor zum Kirchhof den Pilgerstempel abzuholen.

Weitere Infos im Pfarramt Kalbensteinberg, Tel. 09837/233

ev. Kirche
"Christuskirche" in Absberg

Mask Group 5

Am 11. Oktober 1998 konnte die ev. Kirchengemeinde Absberg den 400. Geburtstag der Christuskirche zu Absberg feiern. Ein wahrlich stattlicher Geburtstag.

Die „Schätze“ dieses Gotteshauses (Einrichtung, Innengestaltung usw.) sollten Sie bei einem Besuch unbedingt zur Kenntnis nehmen. Einen Auszug aus der Broschüre zur 400 Jahr-Feier lassen wir Ihnen auf Wunsch gegen Erstattung der Unkosten gerne zukommen.

Die Schäferwagenkirche

Mask Group 6

Die Schäferwagenkirche ist ein Anziehungspunkt geworden. Gerade die Seegottesdienste direkt am Ufer des kleinen Brombachsees laden die Menschen zu einer besinnlichen Stunde mit Liedern und Gebeten ein. Auch während des Gottesdienstes steigen die Gäste von ihren Rädern ab oder kommen sogar mit dem Schlauchboot angerudert. Der Gottesdienst wird von Posaunenchören begleitet und so hört man die Lieder weit über den Strand hinaus.

Neuer Standort: Absberg, Seespitz

Die Seegottesdienste finden von Mitte Juli bis Anfang September jeden Sonntag um 11.00 Uhr statt.  Neben den Seegottesdiensten und Abendandachten bietet die Kirche auch noch weitere Veranstaltungen an. Weitere Infos erhalten Sie im Pfarramt Kalbensteinberg, Tel. 09837/233.

Schule

Learn how we helped 100 top brands gain success